Lerncenter finden

Samstag in Paris: Vorschulkind entdeckt das Zehnersystem

9. Oktober 2017

Am Wochenende blickten wir nach Paris, wo im Stadtteil Boulogne – Pont de Saint-Cloud ein neues KUMON-Lerncenter eröffnet hat. Samstag war geöffnet; viele neugierige Familien kamen herein. Ein Mädchen im Vorschulalter legte magnetische Zahlenplättchen auf die bereitgelegte Zahlentafel. Schön der Reihe nach suchte sie eine Zahl nach der anderen heraus: 1, 2, 3, 4, 5.  Dann: ein winziger Fingerzeig durch Salma, die Lerncenterleiterin. Das Mädchen schaute erst ungläubig, dann der „magic moment“: Sie strahlte und legte die Zahlen fortan in Zehner-Abständen. Die Eltern staunten. Was war geschehen?

Das Mädchen hat nicht nur ein erstes Verständnis des Zahlenraums erworben, sondern sich auch ein Stückweit vom Abzählen „befreit“: Die Plättchen müssen gar nicht der Reihe nach hingelegt werden! Der Reihe nach hätte sie stundenlang weiterlegen können, ohne dass sich ihr Verständnis weiterentwickelt hätte. So verließ sie das Lerncenter lächelnd, um eine tolle Entdeckung reicher. 

Man muss nicht nach Paris fahren, um den „magic moment“, den Aha-Moment eines Kindes in einem KUMON-Lerncenter zu beobachten. Gerade jetzt in den Kleinkinder-Schnupperwochen erleben wir viele dieser Momente in unseren Lerncentern hierzulande. Kommen Sie vorbei, die Aktion läuft noch bis Mitte November!

Lerncenter in Ihrer Nähe