Lerncenter finden

Vorschulkinder fördern

InstructorKleine Kinder sind äußerst wissbegierig. Sie lernen bei fast allem, was sie tun – neue Impulse nehmen sie begeistert auf. Ihrer Lernbegierde jetzt auf sinnvolle Weise gerecht zu werden legt eine wichtige Grundlage für alles weitere Lernen – ein Leben lang. Doch wie kann man Kindern täglich neue Lernimpulse geben? Hier nutzen immer mehr Eltern KUMON, das mit seinem strukturiert abgestuften und individuell einsetzbaren Lernmaterial Kinder täglich neu fesselt und fördert. So können schon kleine Kinder mit viel Freude ein gutes Zahlenverständnis entwickeln und ganz natürlich Englisch lernen und das weitgehend selbstständig – ein Riesenvorteil später in der Schule und im Leben.
Als Eltern können Sie einer seit mehr als 50 Jahren international bewährten Methode vertrauen, die das Verständnis ihrer Kleinen für Mathematik und Englisch auf strukturierte Weise jeden Tag ein Stückchen weiter entwickelt.

Das sagen unsere Kunden:

„Der Kopf lernt im frühen Alter am besten!“, sagt Julia Kenter aus Köln, deren Tochter mit KUMON Mathematik lernt. „Es ist wichtig, welchen Input man jetzt gibt. Die Grundlagen, die sich bei unserer 5-jährigen Tochter jetzt festigen, werden es ihr später ungemein erleichtern, sich mit höherer Mathematik zu befassen und überhaupt logisch zu denken.“
Jetzt bin ich bei minus. Dann kommt mal, dann größeres Mal, dann noch viel größeres Mal!“ Antonia aus Köln-Radertal breitet die Arme aus und freut sich auf alle Rechenarten, die noch kommen.

Lesen Sie hier, wie KUMON kleine Kinder an die Mathematik heranführt.

Mathe Set• Im Bereich Mathematik übt Ihr Kind anhand bunt illustrierten Materials zu zählen, Mengen zu erfassen und Zahlen zu lesen, und es wird mit dem Zehnersystem vertraut. Mit der patentierten KUMON-Methode wird es dann auf natürliche Weise an das Addieren von Zahlen herangeführt. Auf dieser Grundlage kann es spielerisch weiter lernen und - schon bevor es in die Schule kommt – in weitere Bereiche der Mathematik vordringen. Ihr Kind erlebt das Rechnen wie eine spannende Herausforderung, bei der es darum geht, etwas richtig zu lösen, wie in einem Spiel. Erfolgserlebnis und Lob motiviert dazu, sich weiter vorzuwagen.
• Viele Kinder lernen gern Neues kennen, machen gern „selber“, ahmen aber auch gern nach - und sie machen gern Dinge „noch mal“! Genau diese Aspekte erleben sie bei KUMON. Aus Erwachsenensicht heißt das: Neu Gelerntes wird sorgfältig eingeübt, bis es verinnerlicht ist. Sie erwerben Rechenfertigkeiten, das Handwerkszeug. Sie wissen im Schlaf, was acht plus sieben ist. Gerade diese Automatisierung der Grundlagen ermöglicht den Kindern, ein Verständnis für höhere Mathematik zu entwickeln und kreativ damit umzugehen.

KUMON-Mathematik zusammengefasst:
• Kindgerechte Heranführung an die Welt der Zahlen
• Freudvolles Lernen durch Nachahmen
• Strukturierter und zielgerichteter Aufbau des Lernprogramms (Langfristiges Ziel: souveräner Umgang mit der höheren Mathematik dank früher Heranführung)
• Individuelles Lerntempo – jeden Tag ein kleines Stück weiter
• Individuelle Betreuung durch den Lerncenterleiter

Erfahren Sie hier, wie KUMON kleine Kinder an die englische Sprache heranführt.
EFL Set• Ihr Kind hört täglich eine Lerneinheit auf CD und spricht sie nach. Dabei betrachtet es die entsprechenden Bilder und Wörter. Es bringt zusammen, was es sieht und hört und lernt Englisch so natürlich wie die Muttersprache. Durch den täglichen Kontakt mit der Sprache („Sprachbad“) verinnerlicht es die Sprachstrukturen und entwickelt ein Sprachgefühl. Und gerade kleine Kinder entwickeln durch Imitation der CD unserer Erfahrung nach eine hervorragende Aussprache.
• KUMON nutzt den Erfahrungswert, dass Kinder zu viel mehr in der Lage sind, als wir oft erwarten. So
beginnt unser Englischprogramm zwar mit Liedern und Wörtern und einfachen Sätzen, die die Kinder gern hören und nachsprechen, aber es wächst stetig im Anspruch und nimmt ihr Kind dabei mit. Wenn es ein erstes Hörverständnis entwickelt hat, beginnt Ihr Kind, Englisch zu lesen und zu schreiben. Es wird an grammatische Strukturen herangeführt und hört und liest kleine Geschichten, die immer komplexer werden. Dabei kommt das Hören und Nachsprechen nicht zu kurz. In allen Phasen wird es individuell vom Lerncenterleiter unterstützt. Viele Eltern waren schon verblüfft, dass ihr Kind nach täglicher rund halbstündlicher Zeitinvestition das Programm durchlaufen hat und nun englischsprachige Originalliteratur
lesen und verstehen kann, lange bevor diese in der Schule durchgenommen wird.

KUMON-Englisch zusammengefasst:
• Tägliches „Sprachbad“: CD-Hören, Nachsprechen, später auch Lesen und Schreiben
• Freudvolles Lernen durch Nachahmen (natürliches Lernen wie die Muttersprache)
• Strukturierter und zielgerichteter Aufbau des Lernprogramms (Langfristiges Ziel: Leseverstehen an - spruchsvoller Texte)
• Individuelles Lerntempo – jeden Tag ein kleines Stück weiter
• Individuelle Betreuung durch den Lerncenterleiter

Kumon

KUMON in der Praxis

KUMON für Vorschüler funktioniert genau wie bei allen anderen Altersgruppen:
Zweimal in der Woche bearbeiten die Kinder die KUMON-Materialien in einem Lerncenter unter sorgsamer Aufsicht des Leiters oder der Leiterin, der/die bei Bedarf 1:1 mit ihnen arbeitet. Für die restlichen Tage erhalten sie individuell auf sie abgestimmtes Material, mit dem sie sich zu Hause beschäftigen, so dass sie jeden Tag sinnvollen und strukturiert aufeinander aufbauenden Input bekommen.

Jetzt kostenfreie Einstufung nutzen.