Frau Schmitt-Degenhardt
Schenkstraße 111, 91052 Erlangen, Bayern
5.0 von 5 Bewertungen

Über dieses Lerncenter

Staffelpreise / Ermäßigungen online Betreuung möglich
Please scroll down for English

Jedes Kind hat Potenzial. Und jedes Kind sollte die Chance haben, dieses Potential seinem eigenen Tempo gemäß zu entwickeln. Dafür steht das KUMON-Lerncenter Erlangen. KUMON ist in über 50 Ländern erfolgreich und ermöglicht es Kindern nicht nur, ihre Fähigkeiten in Mathematik und Englisch zu verbessern, sondern die Methode unterstützt Schüler/innen dabei, ihre Einstellung gegenüber dem Lernen zu verändern. Kinder können durch KUMON mit Freude und Konzentration arbeiten und Selbstdisziplin und Selbstvertrauen erlangen.

Mit KUMON erarbeiten Kinder sich den Lernstoff Schritt für Schritt. Man stelle es sich vor wie eine Pyramide, die durch die gängigen Lern- und Lehransätze eine mehr oder weniger schöne Außenhülle hat, aber der das innere Fundament fehlt. So stehen alle neuen Bausteine auf einem wackeligen Fundament. KUMON aber füllt diese Lücken, so dass Stück für Stück ein solides Basiswissen entsteht.

Bei uns sind Kinder aller Altersgruppen willkommen. Von Vorschule bis zum Abitur. Und wer will, kann auch als Erwachsener bei uns mitmachen.

Informationsgespräche mit den Eltern finden Montags und Donnerstags nach dem Lerncenterbetrieb statt.

Ihr Kind:
Besuchen Sie das KUMON Lerncenter Erlangen zweimal pro Woche für die anderen fünf Wochentagen bekommen Sie Arbeitsblätter, die zuhause bearbeitet werden.

Anfahrt:
Bus 253, 254, 286,287 , Bushaltestelle Erlangen Berliner Platz

English:
Every child has a potential. And every child should have the chance to develop this potential at their own pace. This is what the KUMON study center in Erlangen stands for. KUMON is successful in over 50 countries and not only enables children to improve their math and English skills, but the method supports students in changing their attitudes towards learning. Through KUMON, children can work with joy and concentration and gain self-discipline and self-confidence.

With KUMON, children work through the learning material step by step. Think of it as a pyramid that has a more or less beautiful outer shell due to the common learning and teaching approaches, but which lacks the inner foundation. So all new building blocks are on a shaky foundation. But KUMON fills these gaps so that a solid basic knowledge is created piece by piece.

We welcome children of all ages. From pre-school to high school. And if you want, you can also join us as an adult.

Your child:
Comes to the KUMON study center in Erlangen or online twice a week and for the other five days of the week will receive homework.

How to get there:
Bus 253, 254, 286,287, bus stop Erlangen Berliner Platz

KUMON Lerncenter Erlangen auf Facebook
 
Hallo, ich heiße Talé. Die letzten 25 Jahre lebten meine Familie und ich, bedingt durch den Beruf meines Mannes, in vielen Ländern der Welt. Dann aber wollte unser Sohn doch auch mal in Deutschland zur Schule gehen. Von allen Schulen und Städten, die wir in Deutschland in die nähere Auswahl zogen, entschieden wir uns alle für das Markgräfin-Wilhelmine Gymnasium und zogen deshalb 2016 von unserem letzten Standort, Peru, erst in die schöne Stadt Bayreuth und dann weiter nach Erlangen.

Ich selbst bin Filipina und kenne und schätze daher den KUMON-Ansatz schon aus meiner Heimat. Umso begeisterter war ich, als ich feststellte, dass KUMON auch in Deutschland aktiv ist. Schnell stand mein Entschluss fest: Ich wollte KUMON in unsere Region holen!

Nach zwei intensiven Trainings und Besuchen anderer Lerncenter bin ich nun bereit, die Herausforderung anzunehmen und das Potential jedes KUMON-Kindes zu entwickeln. Schon viele Male habe ich das zufriedene Lächeln der KUMON-Kinder in ihren Gesichtern gesehen, wenn sie ihre Aufgaben unabhängig und ganz selbstständig geschafft haben. Und von vielen Eltern in so manchen Ländern weiß ich schon, wie sehr die Methode ihren Kindern geholfen hat. Ich freue mich sehr darüber nun selbst zu diesen Erfolgen aktiv beitragen zu können und Teil der KUMON-Familie zu werden.

Wenn Sie bereit sind den Funken meiner Begeisterung und der Begeisterung vieler anderer Eltern und Kinder auch auf Sie überspringen zu lassen, freue ich mich sehr darauf, Sie und Ihre Kinder in meinem Lerncenter willkommen zu heißen.

Herzliche Grüße und bis bald
Talé

English:
I am mostly called by my nickname Talé. For the past 25 years, my family and I have lived in many countries around the world due to my husband's job. Despite attending German schools in other countries, our son wanted to go to school in Germany itself. Of all the schools and cities that we selected in Germany, we all opted for the Margrafin Wilhelmine Gymnasium and therefore moved in 2016 from our last location, Peru, to the beautiful city of Bayreuth.

I am a Filipina myself and therefore, know and appreciate the KUMON approach from my home country where it is very well known for Mathematics and English. I was all the more enthusiastic when I discovered that KUMON is also active in Germany. My decision was quickly made: I wanted to bring KUMON to our region!

After two intensive training sessions and visits to other learning centers, I am now ready to accept the challenge and develop the potential of every KUMON child. I have seen the satisfied smiles of the KUMON children many times when they have completed their tasks independently. Those smile and the feedback from many parents of how much the method has helped their children. I am very happy to be able to actively contribute to these successes myself and to become part of the KUMON family.

If you are ready to let the spark of my enthusiasm and the enthusiasm of many other parents and children pass on to you, I look forward to welcoming you and your children to my study center.

Kind regards and see you soon
Talé

Lerncenter Zeiten

Montag 15:30 - 19:00
Dienstag Lerncenter freier Tag
Mittwoch Lerncenter freier Tag
Donnerstag 15:30 - 18:00
Freitag Lerncenter freier Tag
Samstag Lerncenter freier Tag
Sonntag Lerncenter freier Tag

Preisgestaltung

Einmalig
Anmeldegebühr € 50
Wie hoch ist die Anmeldegebühr?
Damit Ihr Kind mit der KUMON-Methode beginnen kann, wird eine einmalige Anmeldegebühr für die Registrierung fällig
Pro Monat
Pro Fach € 119


Normalerweise besucht Ihr Kind das Lerncenter an bis zu zwei Tagen pro Woche.

Bitte fragen Sie den Instructor, ob derzeit online-Betreuung angeboten wird.


Ihr Kind erhält zudem weitere Sets, die dann zu Hause bearbeitet werden.
 Wie lange dauert das tägliche Lernen?
Pro Fach werden etwa 30 Minuten täglich benötigt. Die Dauer einer Lerneinheit hängt vom einzelnen Schüler ab und wird permanent individuell abgestimmt und angepasst. Bitte beachten Sie, dass Öffnungszeiten und -tage aufgrund der aktuellen staatlichen Einschränkungen variieren können.
Vorschulprogramm
öffentliche Verkehrsmittel - Bus
barrierefreier Zugang
Wartebereich für Eltern
Parkplätze - kostenlos

Wegbeschreibung anfordern

Schenkstraße 111
Erlangen
Bayern
91052
Mit dem Auto
Kostenfreie Einstufung

Lerncenter Bewertungen

Gesamtbewertung

5

Von 5 Bewertungen bei Google

Gesamtbewertung

Swipe um mehr zu sehen

Meist gestellte Fragen

Ab dem Alter von zwei Jahren kann man mit KUMON beginnen. Derzeit haben wir Kinder, die erst zwei Jahre alt sind, bis hin zu Schülern, die kurz vor dem Studium stehen. KUMON hilft Kindern jeden Alters und unabhängig von ihren Fähigkeiten. Je früher sie anfangen, umso früher können sie sich Fertigkeiten aneignen und kommen so in den Genuss des größtmöglichen Nutzens. Sobald Ihre Familie bereit ist, sich auf einen langfristigen Lernprozess einzulassen, steht KUMON bereit, Ihnen beim Erreichen Ihres Ziels zu helfen.
KUMON bietet viel mehr als Nachhilfe und unterscheidet sich stark vom herkömmlichen Schulunterricht. Statt auf bestimmte Tests oder Evaluierungen vorzubereiten, ermächtigt KUMON die Schüler zum eigenständigen Lernen, und zwar durch individualisierte Instruktion und sorgfältig ausgearbeitete Aufgabenblätter.

Neben der Entwicklung von Schlüsselfertigkeiten in Mathematik und Englisch baut jeder KUMON-Schüler seine Fertigkeiten des unabhängigen Lernens und sein Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten auf. Das bedeutet, dass ein KUMON-Schüler nicht abhängig ist – oder begrenzt wird – von den Fertigkeiten und Kenntnissen anderer.
KUMON ist ein Programm zum eigenständigen Lernen, doch jeder Schüler erhält laufend Unterstützung durch seinen Instructor. Die sorgfältig ausgearbeiteten Aufgabenblätter zeigen den Schülern, wie sie die Lösungen selbst finden können, während der Instructor bei Bedarf Hilfestellung gibt. Die Hauptaufgabe eines KUMON-Instructors besteht darin, die Schüler bei der Arbeit zu beobachten und darauf zu achten, dass die ausgewählten Aufgaben im optimalen Lernbereich liegen und sich die Schüler im richtigen Tempo weiterentwickeln.
Für beide, wie auch für alle Kinder dazwischen. Das liegt an unserem individualisierten Bildungsansatz, der sich stets die Frage stellt: „Was ist für dieses individuelle Kind am besten?“ Nach einem Einstufungstest wird ein Lernplan aufgestellt, um die Fähigkeiten des Kindes zu entwickeln und es, unabhängig von seinem Anfangspunkt, über den KUMON International Standard (einen internationalen Näherungswert des entsprechenden Schuljahresniveaus) hinauszuführen. Bei KUMON sind Schüler mit besonderen Bildungsbedürfnissen ebenso willkommen wie begabte und talentierte Kinder wie auch alle anderen, die überzeugt sind, dass sie mehr erreichen können, und die ihr Potenzial ausschöpfen wollen.
Als globales Programm folgt KUMON nicht einem schulischen Lehrplan, sondern ergänzt die Lehrpläne auf der ganzen Welt. Das wichtigste Ziel der KUMON-Methode besteht darin, die Fertigkeiten zum unabhängigen Lernen zu entwickeln. Diese Fertigkeiten zum unabhängigen Lernen kommen den Leistungen der Schüler über alle Lehrpläne hinweg zugute. KUMON ist exakt auf den optimalen Lernbereich eines jeden Schülers abgestimmt, unabhängig von dessen Alter, und stellt damit sicher, dass sich Fertigkeiten, Selbstvertrauen und Fähigkeiten durch die ausgewählten Aufgaben erweitern und entwickeln.

Haben Sie Fragen