Was ist Kumon?

Was ist KUMON?

Wie können wir helfen

KUMON bietet viel mehr als Nachhilfe und unterscheidet sich stark vom herkömmlichen Schulunterricht. Statt auf bestimmte Tests oder Evaluierungen vorzubereiten, ermächtigt KUMON die Schüler zum eigenständigen Lernen, und zwar durch individualisierte Instruktion und sorgfältig ausgearbeitete Aufgabenblätter.

Neben der Entwicklung von Schlüsselfertigkeiten in Mathematik und Englisch baut jeder KUMON-Schüler seine Fertigkeiten des unabhängigen Lernens und sein Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten auf. Das bedeutet, dass ein KUMON-Schüler nicht abhängig ist – oder begrenzt wird – von den Fertigkeiten und Kenntnissen anderer.
Den KUMON-Schülern wird ein kleines Pensum an täglicher Arbeit aufgegeben, da die regelmäßige Bearbeitung eines angemessenen Pensums einfach effektiver ist als längere Lerneinheiten im Wechsel mit ausgedehnten Pausen. Man lernt effizienter und schreitet schneller voran, da man das Gelernte anwendet. Diese Praxis kommt auch der Einübung guter Lerngewohnheiten und einer positiven Einstellung dem Lernen gegenüber zugute.
Für beide, wie auch für alle Kinder dazwischen. Das liegt an unserem individualisierten Bildungsansatz, der sich stets die Frage stellt: „Was ist für dieses individuelle Kind am besten?“ Nach einem Einstufungstest wird ein Lernplan aufgestellt, um die Fähigkeiten des Kindes zu entwickeln und es, unabhängig von seinem Anfangspunkt, über den KUMON International Standard (einen internationalen Näherungswert des entsprechenden Schuljahresniveaus) hinauszuführen. Bei KUMON sind Schüler mit besonderen Bildungsbedürfnissen ebenso willkommen wie begabte und talentierte Kinder wie auch alle anderen, die überzeugt sind, dass sie mehr erreichen können, und die ihr Potenzial ausschöpfen wollen.
Die Arbeit mit KUMON orientiert sich nicht an einem schulischen Lehrplan und bereitet auch nicht auf bestimmte Prüfungen vor. Auf lange Sicht rüstet das regelmäßige Lernen mit KUMON Ihr Kind jedoch mit dem nötigen Handwerkszeug aus, um fachlich Herausragendes zu leisten. Unsere Schüler stellen häufig fest, dass sie sich durch die Arbeit mit KUMON Fertigkeiten und Erfahrungen angeeignet haben, die ihnen helfen, bei den unterschiedlichsten Examen gut abzuschneiden, denn KUMON stärkt sowohl das Selbstvertrauen und die Unabhängigkeit als auch die Mathematik- und Englischkenntnisse sowie fächerübergreifende Fertigkeiten, die auf vielen Fachgebieten hilfreich sind. Darüber hinaus sind die Schüler durch die Abschlusstests, die sie bei KUMON nach jeder Stufe ablegen, mit Prüfungssituationen bestens vertraut.
Flüssigkeit spielt eine wesentliche Rolle bei der Meisterung eines Gegenstandes. Das bedeutet, dass man Aufgaben nicht nur genau, sondern auch schnell erledigt. Die Lösung für die Aufgabe 8x7 zu finden, ist eine Sache, doch die Antwort sofort parat zu haben, eine ganz andere. Beides zusammen, die Flüssigkeit und die Genauigkeit, ist für Ihr Kind der Schlüssel zur erfolgreichen Bewältigung von anspruchsvolleren Aufgaben.
KUMON ist ein Programm zum eigenständigen Lernen, doch jeder Schüler erhält laufend Unterstützung durch seinen Instructor. Die sorgfältig ausgearbeiteten Aufgabenblätter zeigen den Schülern, wie sie die Lösungen selbst finden können, während der Instructor bei Bedarf Hilfestellung gibt. Die Hauptaufgabe eines KUMON-Instructors besteht darin, die Schüler bei der Arbeit zu beobachten und darauf zu achten, dass die ausgewählten Aufgaben im optimalen Lernbereich liegen und sich die Schüler im richtigen Tempo weiterentwickeln.

Haben Sie eine andere Frage?