Lerncenter finden

Mini erhält Ihre Auszeichnung

Baden-Baden. Ein paar Monate gingen ins Land, bevor die dreijährige Madeleine (Spitzname Mini) zuließ, dass ihre Mutter zwei Reihen hinter ihr Platz nahm. Von da an dauerte es nur noch wenige Wochen, bis Mini allein mit dem Instructor arbeitete, ohne dass die Mutter in unmittelbarer Nähe war.
Schließlich war das Vertrauen und die Beziehung zwischen Mini und ihrem Instructor Pia Cordes stark genug. Mini überwand ihre Schüchternheit, und eine der erfolgreichsten Episoden in der sechzigjährigen Geschichte von KUMON in Europa nahm ihren Anfang. [zum weiterlesen hier klicken]

Sevda Yücel ist Instructor in Neuss

Sevda Yücel ist Instructor in Neuss

Außerschulische Programme tragen dazu bei, erfolgreiche Kinder großzuziehen. Jahrzehntelange Forschungen und Untersuchungen bestätigen, dass Ihr Kind von der Teilnahme an strukturierten außerschulischen Programmen und Aktivitäten auf vielfältige Weise profitieren kann, weil es dadurch soziale Fähigkeiten entwickelt, Selbstvertrauen aufbaut, sich darin übt, sich Ziele zu setzen, und sich fachliche Fertigkeiten aneignet. [zum weiterlesen hier klicken]

Sana mit ihren Eltern

Baden-Baden – Nach der ASHR-Zeremonie wollte niemand gehen. Die Morgensonne schien an diesem Samstag warm und hell durch das große Fenster ins KUMON-Lerncenter. Doch drinnen standen Dutzende Freunde und Familienangehörige beisammen, griffen bei den Süßigkeiten zu und erzählten einander lustige Begebenheiten und die Erfolgsgeschichten ihrer Kinder. Die hatten gerade eine Auszeichnung erhalten, weil sie über Schuljahresniveau lernen. [zum weiterlesen hier klicken]

Im KUMON-Lerncenter klingelte das Telefon. Sevda, die Leiterin des Lerncenters, eilte durch den Raum, um das Gespräch anzunehmen. Die Dame am anderen Ende sprach hastig und bat dringend um einen Termin. „Können wir uns bitte gleich morgen treffen?”

Kayra mit ihrer Mutter

Die siebenjährige Kayra, ein stilles, schüchternes Mädchen, machte schwere Zeiten durch. Die Schule stellte hohe Anforderungen, die Noten blieben hinter den Erwartungen der Eltern zurück. Sie zeigte kein Interesse an den Hausaufgaben und war sich ihrer selbst nicht sicher.

„Können Sie meiner Tochter helfen?”, fragte die Mutter zum wiederholten Male.

[zum weiterlesen hier klicken]